Achtung! Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Benutzung ist kostenlos und erfolgt auf eigenes Risiko. Die SALOMON SKI RUNNING

Strecke verläuft im offenen Skigelände. Die Strecke wird weder präpariert, noch regelmässig durch den Pisten-Rettungsdienst kontrolliert. Weder die Bergbahnen Disentis AG, noch ihre Partner sind für den Zustand der Strecke verantwortlich. Witterungsbedingt ist die Strecke zeitweise nicht begehbar. Eine angemessene Ausrüstung inkl. LVS, Lawinenschaufel und Sonde ist obligatorisch. Die Strecke sollte aus Sicherheitsgründen nie alleine begangen werden. Bei Neuschnee, sowie bei erheblicher, grosser und sehr grosser Lawinengefahr bleibt die Salomon Ski Running-Strecke grundsätzlich geschlossen! Die Informationen am Start und im Internet sind zu beachten. Die Strecke kann jederzeit gesperrt werden. Entsprechende Weisungen sind zwingend zu befolgen.

Wegen den Wildruhezonen ist das Verlassen der Ski Running-Strecke im Wald verboten!

Der SALOMON SKI RUNNING Strecke führt weitgehend aufwärts und erfordert eine gute Grundkondition. Er befindet sich in einer alpinen Höhenlage zwischen 1200 und 1800 M.ü.M. Im alpinen Gelände kann es zu raschen Wetterumbrüchen kommen, dies, die aktuelle Lawinensituation und die Höhenlage sind bei der Ausrüstung und Bekleidung zu berücksichtigen.

Die Benutzung der Strecke, inkl. Zeitmessung ist bis 22.00 Uhr möglich. Danach wird die Talabfahrt gesperrt und durch Pistenmaschinen mit Seilwinde präpariert. Es besteht Lebensgefahr!

Kontakte und Auskünfte:

Bergbahnen Disentis AG | Via Acletta 2 | CH-7180 Disentis

Tel +41 81 920 30 40 | Infotelefon: +41 81 920 30 44

info@disentis3000.ch | www.disentis3000.ch

Für Auskünfte zu weiteren touristischen Angeboten in Disentis Sedrun und Übernachtungsmöglichkeiten:

Disentis Sedrun Tourismus | Via Acletta 2 | CH-7180 Disentis

Tel +41 81 920 40 30 | info@disentis-sedrun.ch | www.disentis-sedrun.ch